50 Jahre Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit - Wenke

Hans Wenke

Prof. Dr.
* 22. April 1903, Sangerhausen 
+ 27. Februar 1971, Hamburg

Der Hamburger Professor für Psychologie und Pädagogik, Senator und zeitweiliger Präses der Schulbehörde gehörte dem Gründungsvorstand der Stiftung an.
 
 
 

Lebenslauf

Studium der Philosophie, Pädagogik, Pschologie und Geschichte in Berlin, Promotion 1926, Assistent von Eduard Spranger

1939 - 1947 Lehrstuhl Pädagogik und Philosophie, Universität Erlangen

1947 - 1949 Universität Hamburg

1949 - 1954 Universität Tübingen

1954 - 1957 Senator und Präses der Schulbehörde, Hamburg

1957 - 1967 Direktor des Seminars für Erziehungswissen­schaften Universität Hamburg

1960 - Vorsitzender der Kommission zur Beratung der Bundesregierung in Fragen der politischen Bildung

1961 - Vorsitzender des Gründungsausschusses der Ruhr-Universität Bochum

1963 - 1965 ehrenamtlicher Gründungsrektor Universität Bochum

1968 - 1970 Direktor des Hans-Bredow-Institutes Hamburg

Stiftung

1958 - 1961 Mitglied des (Gründungs-)Vorstandes der Friedrich-Naumann-Stiftung


Portal Liberal | Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit | Virtuelle Akademie | Politik für die Freiheit | Impressum